Neuorientierung im Beruf

Neue berufliche Perspektiven finden mit einer Neuorientierung im Job

Kennen Sie dieses Gefühl, schon länger nicht mehr wirklich zufrieden mit der eigenen Arbeitsstelle zu sein, aber dennoch auch keinen Schritt für eine Neuorientierung im Beruf tun zu können? Vielleicht hindert Sie unterbewusst das Fehlen neuer Perspektiven oder die Unkenntnis der konkreten Handlungen, die Sie für einen Wechsel angehen müssten. Gerade in fortgeschrittenem Alter mangelt es oftmals auch an Mut, um sich auf mögliche Wagnisse einzulassen. Wieso sich eine berufliche Neuorientierung dennoch lohnen kann und wie Ihnen diese gelingt, erfahren Sie hier im Artikel.

Zwei Männer besprechen die Optionen für eine Neuorientierung im Beruf

Lohnt sich eine Neuorientierung im Beruf?

Plötzlich ist sie da, die Frage, ob man bereits das Ende der eigenen beruflichen Karriere erreicht hat oder ob man doch noch etwas Neues wagen soll. Viele Arbeitnehmende beschleicht mindestens einmal im Laufe ihres Berufslebens das Gefühl, die eigene Tätigkeit verändern zu müssen. Denn wenn erst einmal Gewohnheit und Monotonie Einzug gehalten haben, folgen Frust und Unzufriedenheit rasch nach.

Aber soll man trotz dessen wirklich eine Neuorientierung im Beruf wagen, gerade auch, wenn man 40, 50 oder älter ist? Dazu fehlt am Ende oftmals der Mut.

Dabei kann eine solche Neuorientierung im Beruf der Wendepunkt sein, der wieder für Spass und Freude im Berufsalltag sorgt. Vor allem dann, wenn man bereits über mehrere Monate mit der eigenen Situation hadert und sich täglich zur Arbeit aufraffen muss, kann es ratsam sein, dem Leben mit einer beruflichen Neuorientierung wieder mehr Auftrieb zu verschaffen. Denn eine längere Unzufriedenheit, die mit Motivations- und Energieverlust einhergeht, kann auf Dauer krank machen.

Ob ernsthaft über eine Neuorientierung im Beruf nachgedacht werden sollte, kann dabei auch anhand von folgenden Faktoren ermessen werden:

  • Fehlende Herausforderungen führen zu anstrengender Monotonie.
  • Die Anforderungen des Arbeitgebenden können nicht erfüllt werden.
  • Der Arbeitsplatz ist auf Dauer unsicher.
  • Spass und Freude fehlen, erste gesundheitliche Auswirkungen zeigen sich.
  • Berufliche & persönliche Entwicklung stehen auf belastende Weise still.

Wenn einer oder mehrere dieser Faktoren zutreffen, sollte eine Neuorientierung im Beruf auch in fortgeschrittenem Alter konkreter in Betracht gezogen werden. Doch was versteht man überhaupt unter einer beruflichen Neuorientierung?

Lioudmila Thalmann

Die Autorin: Lioudmila Thalmann

Betriebswirtschafterin, Geschäftsführerin InnoHub

Was mit einer Neuorientierung im Beruf gemeint ist

Unter einer Neuorientierung im Beruf versteht man, dass Arbeitnehmende einen neuen beruflichen Weg einschlagen. Dafür bestehen verschiedene Optionen.

Der gängige Weg einer Neuorientierung im Beruf ist die Bewerbung bei einem anderen Unternehmen, um das Umfeld und die eigenen Aufgaben zu verändern. Dabei sollte man sich vor dem Wechsel über die störenden Elemente aber genau im Klaren sein, um am Ende nicht vom Regen in die Traufe zu geraten.

Dasselbe gilt auch für eine berufliche Neuorientierung im eigenen Unternehmen, wenn man durch Weiterbildungen anschliessend andere Tätigkeiten oder erweiterte Funktionen ausübt. Auch hier sollte man sich ein gutes Bild über das machen, was die Veränderung wirklich bedeutet und mit sich bringt.

Eine weitere Option bei der Neuorientierung im Beruf ist es, eine ganz neue Karriere in einer anderen Branche zu beginnen, wobei Leidenschaften meistens eine entscheidende Rolle für den Wechsel spielen. Hierbei sind die Aneignung von neuem Wissen und je nach Tätigkeit auch der Aufbau eines neuen Netzwerks wichtig, um Erfolg zu haben.

Andere Optionen können auch ein Wiedereinstieg nach einer längeren Auszeit mit Kindern oder eine zwangsläufige Neuorientierung im Beruf sein, beispielsweise dann, wenn einem gekündigt worden ist.

Unabhängig von der Art der Neuorientierung sind es (ausser bei der Kündigung) oftmals aber ähnliche Faktoren, welche die Menschen am Ende davon abhalten, den entscheidenden Schritt für eine berufliche Neuorientierung wirklich zu gehen.

Mut zur Neuorientierung im Beruf

Dass vielen unzufriedenen Arbeitnehmenden der Mut zur Neuorientierung im Beruf fehlt, hat auch mit den Konsequenzen eines solchen Entscheids zu tun.

Wenn man an die finanziellen Folgen einer Kündigung und an die Verantwortung denkt, die manche mit einer Familie tragen, merkt man, dass die gewohnte Sicherheit ein nicht zu unterschätzender Aspekt ist, der viele von einer Neuorientierung im Beruf abhält.

Einen fast so grossen Einfluss auf das Aufschieben einer Neuorientierung im Beruf hat auch der Umstand, dass viele Leute zwar wissen, dass sie etwas verändern wollen, aber nicht, was genau denn jetzt geändert werden muss, um glücklicher zu werden.

Und falls dies bekannt ist, fehlen am Ende dennoch oftmals Perspektiven, wie sich eine Neuorientierung im Job konkret gestalten lässt. So besteht Unklarheit darüber, was als nächstes angegangen werden muss und welche Handlungen wichtig sind, um den nächsten Karriereschritt erfolgreich zu gestalten und den richtigen Ort zu finden.

Lassen sich die Hürden von Mutlosigkeit und Unwissenheit trotzdem überwinden, um auch mit 50 oder später noch eine erfolgreiche Neuorientierung im Beruf durchführen zu können?

Neuorientierung im Beruf mit einer Laufbahnberatung

Wenn die genannten Faktoren einen von einer Neuorientierung im Beruf abhalten, ist es Zeit, um auf die Unterstützung durch einen Experten zu setzen.

Denn eine professionelle Laufbahnberatung hilft nicht nur dabei, sich einen gezielten Überblick über die eigene Situation zu verschaffen, sondern lässt auch die richtigen Wege und Handlungen konkret werden, um den Wagnis-Aspekt einer Neuorientierung im Beruf zu senken, diese erfolgreich zu gestalten und am Ende glücklicher im eigenen Alltag zu sein.

Dafür wird bei einer Laufbahnberatung in Zusammenarbeit mit einem Profi zunächst die aktuelle Situation analysiert und eine Standortbestimmung durchgeführt. Mithilfe der richtigen Fragen werden Stärken, Fähigkeiten und Werte sichtbar, um von dort aus dann individuelle und gangbare Perspektiven für eine Neuorientierung im Beruf abzuleiten, die auch wirklich zur gewünschten Veränderung führen.

Nach der Analyse wird anschliessend ganz konkret aufgezeigt, was diese Wege jeweils bedeuten und ob beispielsweise in eine neue Ausbildung investiert werden muss oder ob eine Anpassung der Bewerbungsunterlagen schon genügen kann, um Erfolg zu haben.

Auf diese Weise lichtet sich die anfängliche Unklarheit schrittweise und weicht einem konkreten Plan für die Neuorientierung im Beruf. Durch eine begleitende Optimierung der Bewerbungsunterlagen oder Tipps für das Vorstellungsgespräch erhalten Sie zudem alle Werkzeuge, damit Ihre Neuorientierung im Beruf auch wirklich Erfolg hat.

Erste Expertentipps zur Neuorientierung im Beruf

Bei der Neuorientierung im Beruf können einige wichtige Tipps helfen, sich Schritt für Schritt an neue Möglichkeiten und Perspektiven heranzutasten.

Sofern Sie nicht mehr bei Ihrem alten Unternehmen angestellt sind, sollten Sie für eine Neuorientierung im Beruf Ihre Social Media Profile aktualisieren (oder anlegen) und dort zeigen, dass Sie auf der Suche nach neuen Herausforderungen sind. Lassen Sie sich für Ihren neuen Karrierestart in den sozialen Netzwerken inspirieren. Xing und LinkedIn sind eine gute Option, um erste Kontakte zu knüpfen oder von Headhuntern gefunden zu werden.

Verschaffen Sie sich auch einen Überblick über Ihre finanzielle Situation. Ein Finanzplan kann Ihnen dabei helfen, eine allfällige monetäre Unsicherheit bei einer Neuorientierung im Beruf zu überwinden. Wenn Sie ausreichend Kapazitäten haben, legen Sie etwas Geld beiseite, um sich vollständig auf Ihre Neuorientierung im Beruf zu konzentrieren.

Sofern Sie einen beruflichen Wiedereinstieg nach einer längeren Pause planen, frischen Sie auch Ihr Wissen auf und verschaffen Sie sich einen Überblick über aktuelle Themen Ihrer Branche. Hierbei unterstützen Sie frühere Kollegen. Scheuen Sie sich nicht, diese frühzeitig um Hilfe für den Neueinstieg zu bitten.

Für eine Neuorientierung im Beruf könnten Sie sich schliesslich auch die folgenden Fragen stellen und diese später einer professionellen Laufbahnberatung vertiefen, um sich Ihrer persönlichen Stärken, Vorlieben und Fähigkeiten bewusst zu werden:

  • Woran haben Sie besonders viel Spass?
  • Wo liegen Ihre Interessen?
  • Bei welchen Tätigkeiten fühlen Sie sich wohl?
  • Für welche Arbeiten bekommen Sie positive Rückmeldung?
  • Wo entwickeln Sie einen Workflow, bei dem Sie schnell die Zeit vergessen?
  • Worin investieren Sie gerne Ihre Zeit?
  • In welchen Bereichen bitten andere Menschen Sie um Hilfe?

Fragen Sie auch Freunde, Bekannte oder Familie, was diese an Ihnen schätzen.

Ihre erfolgreiche Neuorientierung im Beruf mit InnoHub

Jobwechsel, Wiedereinstieg oder das Aufleben einer längst vergessen Idee – eine Laufbahnberatung bei InnoHub kann Sie bei einer Neuorientierung im Beruf gezielt unterstützen, damit Sie den richtigen Weg und so auch den Mut für eine Veränderung finden, um wieder glücklicher zu werden.

Eine Laufbahnberatung wird von unseren qualifizierten Coaches durchgeführt, die Ihnen bei Ihrem Vorhaben mit fundierten Methoden Struktur und Sicherheit bieten. Auf diese Weise erkennen Sie unter fachkundiger Anleitung neue Möglichkeiten, wie Ihre Neuorientierung im Beruf aussehen kann, unabhängig davon, ob es sich um einen Branchenwechsel oder eine Veränderung im Unternehmen uvm. handelt.

Für Ihre berufliche Neuorientierung bieten wir drei Formate an. Bei einem individuellen CV-Check helfen wir Ihnen dabei, Ihre Bewerbungsunterlagen zu optimieren oder Job-Interviews vorzubereiten, wenn Sie schon über die nötige Klarheit zur zukünftigen Ausrichtung verfügen.

Gezielt auf Ihre Neuorientierung im Beruf können Sie in einem persönlichen Gespräch mit einem Laufbahnberater eingehen. Davor lohnt es sich auch, unseren kostenlosen InnoFuture Test zu absolvieren, um auf diese Weise bereits Anhaltspunkte zu erlangen, wo der Hebel in der Beratung angesetzt werden muss.

Und in unseren Kursen wie in der Leadership Weiterbildung können Sie schliesslich auch unkompliziert neues Wissen und Zertifikate erlangen, um die Attraktivität Ihres CVs zu steigern oder sich mit Assessment Center Vorbereitung oder Job Interview Training für spezifische Elemente einer Vorstellung wappnen.

Starten Sie jetzt mit uns Ihre Neuorientierung im Beruf. Nutzen Sie die Chance einer Laufbahnberatung in Zürich oder nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne zu all Ihren Fragen, damit Ihr Alltag wieder wird, wie Sie ihn sich vorstellen.

Passend zu Neuorientierung im Beruf

Andere Leser haben im Anschluss folgendes gebucht:

Karriere

Persönliche Laufbahnberatung

Wenn Sie wissen wollen, was noch alles möglich wäre und wie Sie eine berufliche Neuorientierung effizient und effektiv angehen, ist eine Laufbahnberatung mit einem Profi die richtige Wahl für Sie.

Agiles Arbeiten

Projektmanagement mit IPMA-D Zertifikat

Experten sind sich einig, dass in der Arbeitswelt 4.0 Projektmanagement zu den unabdingbaren Fähigkeiten gehört. Mit dem Kurs erlangen Sie Kompetenzen in allen wesentlichen Bereichen von Projekten und können sich internat. zertifizieren lassen.

Agiles Arbeiten

Leadership Weiterbildung

Effektive Führung will gelernt sein. Führungsstärke zeichnet sich dabei sowohl im Führungsalltag als auch in Konflikt- oder Krisensituationen aus. Lernen Sie alles Wichtige, um sich selbst und andere effektiv zu führen.

Ihre Merkliste

Ihre gemerkten Angebote werden hier gespeichert. Diese bleiben auch erhalten, wenn Sie den Browser schliessen.

Angebot Format Standort