Soft Skills Beispiele

Warum Soft Skills immer wichtiger werden und welche Sie für Ihren Erfolg benötigen, erfahren Sie in den Listen der Soft Skills Beispiele

Vielleicht haben Sie sich schon gefragt, wie gut Ihr eigenes Profil zur Arbeitswelt 4.0 und zu New Work passt? Und was Sie tun können, um den laufend ändernden Anforderungen auch in Zukunft gewachsen zu bleiben? Denn man hört ja immer wieder, dass viele Berufe aufgrund von Digitalisierung und Vernetzung keine Zukunft haben. Es stellt sich also die Frage: Was hat in einer von Maschinen und Künstlicher Intelligenz (KI) dominierten Welt noch Zukunft? Wie wäre es mit Soft Skills? Lesen Sie im Beitrag mehr zu wichtigen Soft Skills Beispielen für Ihren beruflichen Erfolg.

Hand eines Roboters und Menschen. Beispiele, warum Soft Skills wichtiger werden

Soft Skills im Aufwind

Interessanterweise sind künftig auch Fähigkeiten gefragt, die auf den ersten Blick altmodisch erscheinen - nämlich menschliche Fähigkeiten. Ganz einfach deshalb, weil es Fähigkeiten braucht, die nur schwer standardisierbar sind.

Allen voran handelt es sich dabei um die so genannten "Soft Skills" als persönliche, soziale und methodische Kompetenzen. Zum Beispiel die Fähigkeit, Kollegen zu motivieren oder Kunden oder Verhandlungspartner zu überzeugen. Die Fähigkeit, nicht nur nach mathematisch vorgegebenen Kriterien zu entscheiden, sondern auch auf Intuition und Erfahrung zu hören. Agil zu arbeiten und Veränderungen zuzulassen.

Menschenkenntnis. Die Möglichkeit, Kommunikation stimmig auf den Gegenüber anzupassen, Konflikte zu vermeiden oder sie effektiv beizulegen. All diese Soft Skills Beispiele sind Fähigkeiten, die Computer auch in absehbarer Zeit noch nicht haben und die in unseren westlichen, dienstleistungszentrierten Gesellschaften immer wichtiger werden.

Damit Sie sich einen gezielten Überblick verschaffen können, haben wir Ihnen hier verschiedene Listen zusammengestellt, die über Soft Skills Beispiele im allgemeinen und Beispiele für verschiedene Positionen und Hierarchiestufen eingehen.

Wichtige Soft Skills Beispiele finden Sie hier:

Lioudmila Thalmann

Die Autorin: Lioudmila Thalmann

Betriebswirtschafterin, Geschäftsführerin InnoHub

Soft Skills Beispiele nach Funktion und Branche

Die oben aufgeführten Soft Skills Beispiele bieten Einblicke, in welchen Fähigkeiten sich zukunftsorientierte Arbeitnehmende und Selbstständige üben sollten. Dabei ist es bei Soft Skills aber nicht so, dass sich jeder automatisch alles aneignen muss - dies hängt immer auch von der eigenen Position und den jeweiligen Aufgaben ab. In den hier aufgeführten Listen finden Sie wichtige Soft Skills Beispiele, geordnet nach Position und Funktion:


Soft Skills Beispiele für Führungskräfte


Soft Skills Beispiele für Sales und Verkauf

  • Kommunikative Kompetenz
  • Flexibilität und Motivation
  • Verhandlungs- und Menschenkenntnisse
  • Empathie und Überzeugungskraft
  • Hartnäckigkeit und Durchsetzungsvermögen


Soft Skills Beispiele für Buchhaltung und Controlling

  • Analysefähigkeiten und Zahlenflair
  • Präsentationsfähigkeit von Zahlen
  • Problemlösungskompetenz
  • Genauigkeit und Urteilskraft
  • Integrität & Ehrlichkeit


Soft Skills Beispiele für HR-Fachleute

  • Zeitmanagement & Organisationsfähigkeiten
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Konfliktmanagement Kompetenzen
  • Vertraulichkeit
  • Flexibilität

Obige Liste hilft dabei, wichtige Eigenschaften für den eigenen Bereich zu identifizieren und sich darin anschliessend durch Übung zu verbessern. Denn wenn man die wichtigen Fähigkeiten für den eigenen Bereich laufend trainiert, gehen auch die täglichen Aufgaben leichter von der Hand.

Weiteres wichtiges Soft Skills Beispiel: Beziehungspflege

Von grundlegender Bedeutung für die Zukunft ist neben den oben genannten Soft Skills Beispielen auch die stetige Beziehungspflege. Denn in der Begegnung mit anderen Personen empfindet man Gefühle und baut eine Beziehung auf. Und diese Beziehung und das aufgebaute Vertrauen als Networking Soft Skills Beispiel sind mächtige Assets, wenn es um Kauf- und Businessentscheidungen geht oder darum, auf dem versteckten Arbeitsmarkt eine neue Stelle zu bekommen.

Projektmanagement Skills ebenso privat nutzbar

Was in der Arbeitswelt 4.0 auch immer wichtiger wird, ist die Arbeit in Projekten. Projekte zeichnen sich durch Agilität und das Zusammenbringen von verschiedenem KnowHow auf Zeit aus, um abteilungsübergreifend effektiv zu arbeiten und neue Produkte und Dienstleitungen zu erschaffen.

Daher ist es ebenso von Vorteil, wenn man sich Kenntnisse in Projekt Management aneignet und diese aktiv trainiert - zum Beispiel mit einem IPMA Level D Projektmanagement Kurs. Ein zusätzlicher Vorteil hier ist der Umstand, dass man Projektmanagement-Fähigkeiten auch privat nutzen kann. Denn eine grosse Geburtstagsfeier oder die eigene Hochzeit sind ebenfalls Projekte, wo die erlernten Instrumente effektiv zum Einsatz kommen.

Soft Skills: Mit Zertifikaten erhalten sie im Lebenslauf Gewicht

Im Hinblick auf die eigenen Arbeitsmarktfähigkeiten für einen Stellenwechsel oder eine höhere Positionen bringt das Training von den oben aufgeführten Soft Skills Beispielen einen weiteren Vorteil. Per Kurs-Zertifikat kann man so nachweisen, dass man sich auch bei den wichtigen Soft Skills durch Weiterbildung stetig Up to Date hält und tatsächlich über die entsprechenden Fähigkeiten verfügt, die vorher oft nur als Behauptung anmuten können.

Bei InnoHub können Sie sich die erwähnten Soft Skills gemäss Ihrer Situation in Kursen aneignen. Wenn Sie nicht wissen, was Sie am effektivsten weiterbringt, beraten wir Sie natürlich gerne auch persönlich zum Thema.

Passende Kurse zum Thema

Andere Leser haben im Anschluss auch folgende Kurse gebucht:

Agiles Arbeiten

Projektmanagement mit IPMA-D Zertifikat

Experten sind sich einig, dass in der Arbeitswelt 4.0 Projektmanagement zu den unabdingbaren Fähigkeiten gehört. Mit dem Kurs erlangen Sie Kompetenzen in allen wesentlichen Bereichen von Projekten und können sich internat. zertifizieren lassen.

Agiles Arbeiten

Leadership Weiterbildung

Effektive Führung will gelernt sein. Führungsstärke zeichnet sich dabei sowohl im Führungsalltag als auch in Konflikt- oder Krisensituationen aus. Lernen Sie alles Wichtige, um sich selbst und andere effektiv zu führen.

Soft Skills

Mit Verhandlung effektiver zum Ziel

Sind Sie zufrieden mit dem, was auf Ihrer Lohnabrechnung steht und konnten Sie stolz aus den letzten grossen Geschäftsverhandlungen hervorgehen? Falls es hier Luft nach oben gibt, ist dieser Kurs das Richtige für Sie.

Ihre Merkliste

Ihre gemerkten Angebote werden hier gespeichert. Diese bleiben auch erhalten, wenn Sie den Browser schliessen.

Angebot Format Standort