Zurück zur Blogübersicht

Personalentwicklungskonzepte

Was Sie zu Personalentwicklungskonzepten und Instrumenten wissen müssen, um Erfolg zu haben

Wenn Unternehmen heute auf das gesamte Potenzial ihrer Mitarbeitenden zurückgreifen wollen, kommen sie um strategische Personalentwicklung mit gezielten Instrumenten nicht herum.

Mit durchdachten Personalentwicklungskonzepten haben HR-Manager eine effiziente Grundlage, um durch Förderung von Stärken und dem Aufbau neuer Mitarbeitenden-Qualifikationen den Erfolg ihrer unternehmerischen Tätigkeiten sicherzustellen. Erfahren Sie hier, wie sich solche Instrumente und Konzepte der Personalentwicklung gestalten lassen und welche Vorteile Personalentwicklungskonzepte bieten.

Personalentwicklungskonzepte und Instrumente der Personalentwicklung

Vorteile von Personalentwicklungskonzepten

Der aktuelle Fachkräftemangel der letzten Jahre veranschaulicht die Wichtigkeit stetiger Weiterentwicklung des eigenen Personals deutlich. Unternehmen, die in ihre Mitarbeitenden investieren, ebnen sich mit ihrem Talent Pool den Weg in eine erfolgreiche Zukunft, indem sie durch das vorhandene interne Knowhow das Erreichen ihrer Unternehmensziele langfristig absichern.

Personalentwicklungskonzepte unterstützen das strategische Vorgehen zum Aufbau eines solchen Talent Pools. In Zusammenspiel mit den passenden Personalentwicklungsinstrumenten lässt sich die aktive Förderung der Belegschaft langfristig implementieren, welche wichtiges Spezialwissen im Unternehmen hält und auch bei den Mitarbeitenden durch deren stetige Weiterentwicklung zu mehr Loyalität und Motivation führt.

Erfolgreiche Personalentwicklungskonzepte stehen immer im engen Bezug zur Gesamtausrichtung des Unternehmens. Neben der Bereitstellung individueller Personalentwicklungsmassnahmen geht die detaillierte Planung über die einzelnen Phasen hinweg bis zur Implementierung und mündet letztlich im Reporting und in der Erfolgsmessung.

"DURCH EFFIZIENTE FÖRDERUNG KOMPETENZEN UND STÄRKEN AUSBAUEN"

Thalmann Lioudmila

Die Autorin: Lioudmila Thalmann

Betriebswirtschafterin, Geschäftsführerin InnoHub

Wie entstehen Personalentwicklungskonzepte?

Der erste Schritt hin zu strategischen Personalentwicklungskonzepten ist die Zieldefinition. Hierbei gilt es zu berücksichtigen, was man als Unternehmen mit der Personalentwicklung erreichen will, was diese unerlässlich macht und wie man die neu gewonnenen Ressourcen einzusetzen gedenkt.

Daraufhin erfolgt die IST-Zustandsanalyse. Hierbei wird vor dem Hintergrund der Ziele geschaut, wo aktuelle Kompetenzen der Mitarbeitenden liegen, welche Stärken bereits vorhanden sind und welche Qualifikationen erweitert werden sollen. In dieser Phase kann es sinnvoll sein, die Mitarbeitenden bereits in den Prozess mit einzubeziehen.

Effizient erweisen sich hier vor allem Workshops, in denen Teams die Möglichkeit haben, sich eigene Ziele zu setzen und damit neue Ideen in das Personalentwicklungskonzept einfliessen zu lassen. Was es darüber hinaus zu berücksichtigen gilt, sind die Faktoren Zeit und Kosten.

"QUALIFIKATIONEN ERWERBEN UND ZIELE ERREICHEN"


Das so entstandene Personalentwicklungskonzept legt den Grundstein für die Findung von wichtigen Massnahmen und Instrumenten der Personalentwicklung, die nun den Übergang in die nächste Phase darstellen. Wichtig an diesem Punkt ist es, die individuellen Bedürfnisse und Ansprüche der Mitarbeitenden zu berücksichtigen.

Förder- und Entwicklungsgespräche haben sich dabei vielfach bewährt, mit denen Lernziele und Lerninhalte ausformuliert und schriftlich fixiert werden. Am Ende ist immer eine umfangreiche Erfolgskontrolle sicherzustellen, damit die Massnahmen des Personalentwicklungskonzepts laufend optimiert, weiterentwickelt und wenn nötig ersetzt werden können.

Ulf Sturm

Kontakt bei Fragen: Ulf Sturm

Tel. 052 260 59 40


Personalentwicklung - das sind die Instrumente

"MASSNAHMEN ZUR UMSETZUNG DES PERSONALENTWICKLUNGSKONZEPTS"

Umsetzungsmöglichkeiten der Personalentwicklungskonzepte gliedern sich in Massnahmen „before the job”, „on the job“ und „off the job“. Diese Bereiche umfassen konkret:

• Mitarbeiterschulungen
• Coaching
• Mentoring
• Weiterbildungen ausserhalb der regulären Arbeitszeit
• Mitarbeitergespräche
• Assessment-Center
• Potenzialanalysen
• Zielvereinbarungen
• Karrierepläne
• Job Enlargement (quantitative Erweiterung der Aufgaben)
• Job Enrichment (qualitative Erweiterung der Aufgaben)
• Job Rotation (Aufgabenwechsel)
• Teambuilding


Wirkungsvollste Instrumente der Personalentwicklung

Zu den wirkungsvollsten Instrumenten der Personalentwicklung gehören nachweislich Mitarbeiterschulungen und Coaching. Innerhalb der Trainings können Mitarbeitende ihre Stärken und Talente weiterentwickeln, verborgene Fähigkeiten entdecken, neue Qualifikationen erwerben und ihr Karrierepotenzial dadurch weiterentwickeln, was eine motivierende Perspektive bietet.

Darüber hinaus beinhalten Mitarbeiterschulungen und Coaching als Bestandteil des Personalentwicklungskonzepts auch den Umstand, dass der eigene Talent-Pool in seiner Vielzahl unterschiedlicher Fachbereiche aktuell gehalten wird und damit den hohen Ansprüchen der modernen Arbeitswelt entspricht. Mit dem eigenen Talent-Pool schaffen sich Unternehmen intern entscheidende Wettbewerbsvorteile und können Rekrutierungs-Kosten senken.


"MITARBEITERSCHULUNGEN UND COACHINGS ALS BESTANDTEIL EINES PERSONALENTWICKLUNGSKONZEPTES"


Ferner darf nicht ausser Acht gelassen werden, dass Mitarbeiterschulungen und Coaching in Bewerbungsgesprächen einen attraktiven Anreiz bieten und das Recruiting effizienter gestalten. Nicht selten sind solche Personalentwicklungsmassnahmen unschlagbare Argumente, um Talente in der «before the job» Phase zu überzeugen und sich im Talent-War zu behaupten.

Während der gesamten Laufbahn stellen Mitarbeiterschulungen «on the Job» die persönliche Entfaltung, die Stärkung des Knowhows und die Gewinnung persönlicher Skills sicher. Damit lassen sich Mitarbeitenden-Potenziale laufend auf eine neue Ebene bringen.

Letztlich schliesst sich der Kreis mit «off the job» Phasen, innerhalb derer Mitarbeiterschulungen in externen Locations nicht nur das eigene Vorankommen des jeweiligen Mitarbeitenden in den Fokus stellen, sondern auch wertvolle Teambuilding Effekte haben und dadurch die Loyalität zum Unternehmen fördern.


Effektive Personalentwicklung mit InnoHub

Personalentwicklungskonzepte müssen strategisch geplant und mit passenden Instrumenten der Personalentwicklung im HR umgesetzt werden, um Erfolge zu erzielen. Die Massnahmen lassen sich «before the job», «on the job» und «off the job» realisieren.

Immer im Augen bleiben dabei die Unternehmensziele sowie individuelle Bedürfnisse. Besonders effizient erweisen sich dabei Mitarbeiterschulungen und Coaching, die sowohl zu Beginn der Laufbahn als auch während der gesamten Karriere fachliches Know-how und Soft Skills auf dem aktuellen Stand der sich schnell ändernden Rahmenbedingungen halten.

Wir von InnoHub unterstützen Unternehmen dabei, Personalentwicklungskonzepte umzusetzen, die den Bedingungen der Arbeitswelt 4.0 gerecht werden. Dabei haben wir uns auf Mitarbeiterschulungen und Coaching spezialisiert, die sich am individuellen Bedarf Ihres Unternehmens ausrichten.

Für den Erfolg setzen wir auf unser umfassendes Netzwerk aus praxiserfahrenen Experten, das die Qualität der Personalentwicklungsmassnahmen sicherstellt. Teams, die langfristig motivierter, produktiver und loyaler sind, sorgen dafür, dass neue Potenziale freigesetzt werden und der Unternehmenserfolg auf stabilem Fundament fusst.

Passend zum Thema

Andere Leser haben im Anschluss auch folgende Schulungen gebucht:

Skills

Konfliktmanagement - Konflikte lösen

In der Konfliktmanagement Schulung lernen die Teilnehmenden passende Konfliktmanagement Methoden und Konflikte effektiv zu lösen, um in Zukunft besser auf schwierige Situationen und Herausforderungen zu reagieren.

Agiles Arbeiten

Resiliente (Selbst-)Führung

Haben Sie sich auch schon gefragt, wie man berufliche Herausforderungen gut meistert? Oder wie es Leader immer wieder schaffen, aus schwierigen Situationen gestärkt hervorzugehen? Dann ist diese Schulung hier richtig für Sie.

Führung / Management

Mit Verhandlung zum Ziel

Konnten Sie stolz aus den letzten grossen Geschäftsverhandlungen hervorgehen und haben Sie es geschafft, Ihre Verhandlungsziele wirklich auch zu erreichen? Falls es hier noch Luft nach oben gibt, ist diese Schulung das Richtige für Sie.

Ihre Merkliste

Ihre gemerkten Angebote werden hier gespeichert. Diese bleiben auch erhalten, wenn Sie den Browser schliessen.

Angebot Format Standort